Anmeldung Rosenmontagszug

Liebe Karnevalsfreunde,

 

wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können:

Der Wegberger Rosenmontagszug 2022 findet statt!

Das ist das Ergebnis mehrerer Gespräche aller Wegberger Karnevalsvereine und der Stadt Wegberg, die sich für die Organisation des Zuges verantwortlich zeichnen. Konkret an den Gesprächen beteiligt waren Vertreter der der KG Flöck Op Wegberg, der KG Laakebüll Rath-Anhoven, der KG Sonn Männ Klinkum, der Merbecker KG und der DG Hei on Klei Gerichhausen. Somit soll sich der närrische Lindwurm am Rosenmontag, den 28. Februar 2022, in Bewegung setzen und seinen bewährten Verlauf nehmen. Die Teilnehmerzahl und die Anzahl der Karnevalswagen sollen auf dem Niveau der vorherigen Umzüge liegen. Alle Vorstände sind sich sicher, dass man gemeinsam die Veranstaltung auch unter den Vorgaben, die die Folgen der Corona-Pandemie womöglich notwendig machen, gestemmt bekommen. Anmeldeforamulare und Unterlagen findet ihr hier 

 

Anmeldeschluss ist der 01. Februar 2022.

 

Aufgrund fehlender Gegenfinanzierung und organisatorischer Neustrukturierung, sind wir in diesem Jahr gezwungen, erstmalig ein Startgeld in Höhe von 4,00 € pro Person (ab dem 6. Lebensjahr) einzunehmen. Ohne diese Einnahmen wäre eine Durchführung des Rosenmontagzuges in 2022 schlichtweg nicht möglich. Die gesamten Einnahmen werden ausschließlich für die Durchführung des Zuges genutzt. Sollte nach dem Zug wider Erwartend Geld übrigbleiben, wird dieses Geld für die Durchführung des übernächsten Rosenmontagzuges genutzt. Die Kosten für GEMA-Gebühren müssen wie gehabt von den Teilnehmergruppen mit Beschallungsanlage übernommen werden und betragen erneut 20,00 Euro je Beschallungsanlage. Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Eine weitere Neuerung ist unumgänglich:

Aufgrund der epidemiologischen Lage haben wir uns dazu entschlossen, beim Rosenmontagszug die 3G-Regel anzuwenden. Somit muss jede teilnehmende Gruppe einen „3G-Beauftragten“ benennen, der dem Zugleiter am Veranstaltungstag bescheinigt, dass in der jeweiligen Gruppe nur genesene, geimpfte oder getestete (Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden) Teilnehmer anwesend sind. Zusätzlich gibt es die generelle Empfehlung zum Tragen einer medizinischen Maske und der Hinweis genügend Abstand zu den Zuschauern zu wahren.

 

 

Für die Weitergabe organisatorischer Informationen und die Festlegung der endgültigen Coronamaßnahmen wird ein gemeinsamer Informationsabend

am Donnerstag, den 03.02.2022 um 19:30 Uhr im Forum Wegberg

 

stattfinden. Hierzu wird ein Vertreter jeder Fuß- und Wagengruppe gesondert eingeladen, eine Teilnahme ist zwingend notwendig.

 

Für weitere Rückfragen stehen euch Vertreter der genannten Wegberger Karnevalsvereine gerne zur Verfügung:

Udo Merbecks         0 178 / 86 35 548 (KG Flöck op Wegberg)

Michael Jackels       0 162 / 31 88 867 (DG Hei on Klei Gerichhausen)

Oliver Heinen           0 172 / 26 42 489 (KG Sonn Männ Klinkum)

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude bei der Vorbereitung und freuen uns auf einen tollen Rosenmontagszug.

 

Im Auftrag aller Wegberger Karnavalsgesellschaften verbleibe ich

mit karnevalistischen Grüßen

 

 

Udo Merbecks, Zugleitung

 

 

* die zip-Datai wird in ihrem Download-Ordner auf ihrem PC gespeichert

wählen sie die Datei durch anklicken aus >> ,rechte Maustaste >> "Alle extrahieren"  >> Button "Extrahieren"